eTwinning - Nationalagentur lebenslanges Lernen

eTwinning - Nationalagentur Erasmus+ Bildung

eTwinning-Gruppe zum Thema Migration und Integration

 eTwinningiStock 000004688926Medium web

Wie kann Integration von jungen Flüchtlingen in der Schule gelingen? Mit welchen besonderen Herausforderungen ist die Schulgemeinde konfrontiert und wie geht sie damit um? Welche pädagogischen Konzepte und Unterrichtsmaterialien haben sich als erfolgreich erwiesen und könnten anderen Schulen als Beispiel dienen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die eTwinning-Gruppe „Neuanfang fördern: Von der Migration zur Integration". Die Gruppe soll den Austausch von Erfahrungen und Materialien zu dem Thema fördern und die Möglichkeit bieten, Partner für Schulprojekte zu finden, an denen Flüchtlingskinder beteiligt sind. Um der Gruppe beizutreten müssen Sie auf www.etwinning.net registriert sein. Die Registrierung können Sie jederzeit vornehmen.

Lesen Sie mehr...

 

 

eTwinning-Seminare

 DSC00900

Nutzen Sie im Herbst 2016 die Möglichkeit bei  internationalen eTwinning-Seminaren gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Europa neue Projekte anzubahnen und ihre Einrichtung zu vernetzen. Die Auflistung der Seminarangebote steht ab sofort unter Events zur Verfügung und wird laufend aktualisiert. Die Palette des Angebots reicht von der Jahreskonferenz in Athen über Seminare in Frankreich, Irland oder Armenien bis zu Veranstaltungen in der EU-Hauptstadt Brüssel.

 Lesen Sie mehr...

 

OeAD macht Schule 2016

 OeAD macht Schule

Die 5. Fachtagung im Rahmen von OeAD macht Schule findet am 22. November 2016 in der Vienna Business School HAK Hamerlingplatz statt. Die Veranstaltung mit dem Thema "Schule grenzenlos - grenzenlose Anforderungen? Was soll die Lehrperson im 21. Jahrhundert alles können" rückt heuer die Lehrperson in den Mittelpunkt. Neben Impulsreferaten werden in sieben Fachkreisen wieder rege Diskussionen und Vernetzung rund um das Tagungsthema stattfinden.

Die Anmeldung startet in Kürze!

Lesen Sie mehr...

 

 

 

Donauraum

DSC05668

Am 9. und 10. Juni 2016 fand in Linz die thematische Konferenz "Learning, teaching, exchanging - school cooperations in the Danube Region" statt.. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Schulkooperationen im Donauraum wurde auch direkt an neuen Projektideen gearbeitet. Nach 1,5 Tagen konnten von den teilnehmenden Lehrer/innen 12 neue grenzüberschreitende Erasmus+/eTwinning Projekte präsentiert werden.

Lesen Sie mehr...

 

 

 

 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 2